Forschung

Ansatz


  • Wissenschaftliche Arbeit mit theorie- und methodengestütztem Anwendungsbezug
  • Grundlagenforschung mit innovativen empirischen Verfahren im quantitativen sowie mit evolutionsökonomischer Perspektive im qualitativen Bereich
  • Ordnungspolitische Grundsatzausrichtung: Stärkung der Marktkräfte in der Kredit- und Finanzwirtschaft
  • Integrative Ausbildung in Fragen der Unternehmensfinanzierung und der Kreditwirtschaft

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Banken


  • Risikomanagement (u.a. Entwicklung und Validierung von Risikomodellen, Kreditrisikotransfer)
  • Regulierung (z.B. Qualitative Aufsicht)
  • Rechnungslegung (z.B. IFRS-Umstellung, Prognosepublizität, Marktdisziplinierung)
  • Wertorientierte Banksteuerung (u.a. Performancemanagement, Corporate Governance)
  • Marktorientierter Bankvertrieb (v.a. Preispolitik, Positionierung der drei Säulen der Kreditwirtschaft)


Kapitalmarktorientierte Unternehmen


  • Konzernfinanzstrategien
  • Finanzkommunikation
  • Asset Pricing
  • Mergers & Acquisitions
  • Corporate Finance


Fintechs


  • Gründung
  • Entwicklung und Validierung von Geschäftsmodellen