6. Jahrgang im Masterstudiengang Accounting and Auditing gestartet

08.05.2018

Am 3. Mai 2018 startete der 6. Jahrgang im gemeinsamen Masterstudiengang Accounting and Auditing der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU).

Dazu wurden die 26 Studierenden zum Kick-Off nach Schloss Gracht in Erftstadt eingeladen. Neben einer Vorstellung der Studieninhalte durch die Studiengangleiter Prof. Dr. Peter Kajü-ter (WWU) und Prof. Dr. Bernhard Pellens (RUB) bot sich den Studierenden die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen. Höhepunkt der Auftaktveranstaltung bildete ein Kaminge-spräch, das mit einem Vortrag von Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann (Sprecher des Vorstands des Instituts der Wirtschaftsprüfer, Düsseldorf) zu den „Künftigen Herausforderungen an den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer“ eröffnet wurde. Anschließend diskutierten die Studieren-den mit Prof. Naumann, Vertretern der Big-Four-Wirtschafts¬prüfungsgesellschaften und den Studiengangleitern über aktuelle Entwicklungen in Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung.

Der weiterbildende Masterstudiengang „Accounting and Auditing“ richtet sich an Bachelor-studierende, die den Beruf des Wirtschaftsprüfers anstreben. Über 3,5 Jahre wird jeweils von Mai bis Oktober studiert und von November bis April in der Wirtschaftsprüfungspraxis gear-beitet. Damit lassen sich Masterstudium und Berufspraxis hervorragend verbinden. „In dem Masterstudiengang Accounting and Auditing findet einerseits eine wissenschaftliche Ausbil-dung und anderseits eine zielgerichtete Berufsqualifizierung statt, die es den Studierenden ermöglicht, das erlernte theoretische Fach- und Methodenwissen bereits während des Studi-ums direkt in der Praxis anzuwenden“, berichtet Prof. Dr. Bernhard Pellens.
Inhaltlich wird in dem Masterstudiengang umfassend auf das spätere Wirtschaftsprüfungs-examen vorbereitet. Hochschullehrer der beiden beteiligten Universitäten sowie Dozenten aus der Wirtschaftsprüfungspraxis vermitteln den Studierenden das erforderliche Fachwissen un-ter Berücksichtigung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Dabei konzentriert sich die Wissensvermittlung auf die Themen der Angewandten Betriebswirtschaftslehre, des Wirt-schaftsrechts, des Steuerrechts, der Rechnungslegung und des Prüfungswesens. Aufgrund der Anerkennung des Masterstudiengangs nach § 8a WPO werden die im Studium abgelegten Prüfungsleistungen im anschließenden Wirtschaftsprüfungsexamen teilweise angerechnet. Dies erleichtert den Studierenden das spätere Berufsexamen.

Nähere Informationen finden Sie unter www.accounting-school.de.

Gruppenfoto Asbm Kickoff 2018
Das Foto zeigt die Studierenden des 6. Studienjahres mit den Studiengangleitern Prof. Dr. Peter Kajüter und Prof. Dr. Bernhard Pellens zum Studiengangstart am 03.05.2018.