Geld, Banken, Banker - nur noch Auslaufmodelle?

08.10.2018

Vortrag von Herrn Prof. Dr. Stephan Paul im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Umbrüche" am Mittwoch, den 10. Oktober ab 18:00 Uhr im Blue Square

Im Jahr 2017 hat es einen Höchststand des digitalen Zahlungsmittels Bitcoin gegeben. Medien berichten über Schließungen von Bankfilialen, in Schweden wird die völlige Abschaffung des Bargeldes diskutiert. Was bedeuten diese Umbrüche für die Zukunft der Banken? Werden sie überhaupt noch gebraucht? Wird das Finanzsystem durch die Digitalisierung sicherer, sodass Finanzkrisen verhindert werden können? Oder droht neue Instabilität?

Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Anmeldung nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie hier.