Sollten Sie weitere Fragen zu den Masterstudiengängen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an die Studienfachberatung:

Tel: +49 (0)234 32 - 22762
Email: wiwi-studium@rub.de
Raum: GC 2/151

Sprechzeiten: s. Homepage oder nach Vereinbarung

Bewerbung und Zulassung - Master

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft bietet derzeit fünf verschiedene Masterprogramme an:
Der interdisziplinäre Masterstudiengang Management and Economics; die beiden betriebswirtschaftlichen Masterstudiengänge Management und Sales Management sowie die beiden volkswirtschaftlichen Masterstudiengänge Economics und Economic Policy Consulting.
Alle Masterprogramme sind 1-Fach-Master und führen zum Abschluss Master of Science (M.Sc.).

Zulassungsvoraussetzungen

Seit dem Wintersemester 2015/16 sind alle Masterstudiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft zulassungsbeschränkt. Die Studienplätze werden im Auswahlverfahren der Hochschule in der Reihenfolge der Note des Bachelorzeugnisses vergeben (auch bekannt als NC-Verfahren). Zu den Masterstudiengängen können Absolventen eines sechssemestrigen ökonomischen Bachelor-of-Science-Studiengangs oder eines vergleichbaren sechssemestrigen Bachelor-Studiengangs mit ökonomischen Inhalten im Gesamtumfang von 180 ECTS-Punkten zugelassen werden. Darüber hinaus müssen Sie je nach Studiengang folgende fachspezifische Voraussetzungen erfüllen:

Voraussetzungen für den Master Management and Economics:

• Mindestens 40 ECTS-Punkte im Bereich BWL (Management)
• Mindestens 30 ECTS-Punkte im Bereich VWL (Economics)
• Mindestens 15 ECTS-Punkte im Bereich Mathematik/Statistik

Voraussetzungen für den Master Management:

• Mindestens 60 ECTS-Punkte im Bereich BWL (Management)
• Mindestens 30 ECTS-Punkte im Bereich VWL (Economics)
• Mindestens 15 ECTS-Punkte im Bereich Mathematik/Statistik

Voraussetzungen für den Master Sales Management:

• Mindestens 30 ECTS-Punkte im Bereich BWL
• Mindestens 15 ECTS-Punkte im Bereich Mathematik/Statistik
In Ausnahmefällen: Zulassung mit Auflagen (max. 5 ECTS)

Für den Masterstudiengang Sales Management findet zusätzlich ein Auswahlverfahren statt. Hierbei werden u.a. die fachliche Eignung, Motivation und Eigenständigkeit getestet. Das Ergebnis des Auswahlverfahrens fließt zu 49% in die Rangreihenfolge der Zulassung ein (Bachelornote 51%). Die verbindlichen Termine finden Sie auf der Homepage des Sales and Marketing Departments.

Voraussetzungen für den Master Economics:

• Mindestens 40 ECTS-Punkte im Bereich VWL (Economics)
• Mindestens 15 ECTS-Punkte im Bereich Mathematik/Statistik
• Englischkenntnisse*

*Folgende Nachweise werden anerkannt: (Testzertifikate dürfen dabei nicht älter als zwei Jahre sein)
• TOEFL (Test of English as a Foreign Language): Minimum total score of 87 points (internet-based.)
• IELTS (International English Language Testing System): Minimum Overall band score 6.5.
• Cambridge First Certificate in English (FCE) and Cambridge Certificate in Advanced English (CAE.)
• Proof of a bachelor's degree with English being the medium of instruction (Evidence of this will either need to be included on a transcript or letter from your university, both need to be officially signed and sealed)
• Deutsches Abitur (Englisch durchgehend 8 Jahre)
• Muttersprachler aus Australien, Kanada, Großbritannien, Neuseeland oder den Vereinigten Staaten von Amerika

Voraussetzungen für den Master Economic Policy Consulting:

• Mindestens 40 ECTS-Punkte im Bereich VWL (Economics)
• Mindestens 15 ECTS-Punkte im Bereich Mathematik/Statistik
• für Studierende mit einem Bachelorabschluss in anderen Fächern mindestens 20 ECTS-Punkte im Bereich Volkswirtschaftslehre und weitere 20 ECTS-Punkte in den Bereichen Wirtschaft und Politik Ostasiens, Geographie, Sozial- oder Politikwissenschaft mit ökonomischen Inhalten
• Nachweis deutscher Sprachkenntnisse mindestens der Niveaustufe B2 GeR (Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen) durch ein deutschsprachiges Abitur, den Abschluss eines deutschsprachigen Bachelorstudiengangs oder durch internationale Prüfungen bzw. dort eingereichte Punktwerte (TestDaF Stufe 4 in allen vier Teilprüfungen oder DSH Stufe 2).
• Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse mindestens der Niveaustufe B2 GeR (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) durch das deutsche Abiturzeugnis (Englisch bis zum Abschluss), den Abschluss eines rein englischsprachigen Bachelorstudiengangs oder durch internationale Prüfungen bzw. dort erreichte Punktwerte erbracht werden (TOEFL internet-based 87 Punkte oder gleichwertige Leistungen).


Der Master Management sowie der Master Management and Economics und der Master Sales Management werden fast ausschließlich auf Deutsch unterrichtet. Um sich erfolgreich bewerben zu können, müssen Sie hohe Deutschkenntnisse nachweisen. Sollten Sie sich als internationaler Student bewerben, müssen Sie Ihre Deutschkenntnisse wie folgt nachweisen:

• TestDaF mit den Noten 4 x 4 oder 16 Punkte
• Zeugnis über die bestandene DSH (Stufe 2 oder 3)
(Bitte beachten: DSH Zeugnisse aus St. Augustin ausgestellt ab dem 01.04.2014 werden an der RUB nicht mehr anerkannt!)
• Deutsches Sprachdiplom - DSD - II
• Zeugnis der ZOP bzw. Goethe-Zertifikat C2: GDS des Goethe-Instituts
• KDS oder GDS des Goethe-Instituts
• ÖSD-Sprachdiplom C1
• ein abgeschlossenes Germanistik-Studium

Sollten Sie nicht alle Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, ist es leider nicht möglich, unter Auflage zugelassen zu werden und fehlende Punkte während des Studiums nachzuholen.


Bewerbung

Für alle Studiengänge müssen Sie sich online über das Bewerbungsportal der Ruhr-Universität Bochum bewerben.

Die Bewerbungsfrist ist für alle Studiengänge der 15. Juli für das Wintersemester bzw. der 15. Januar für das Sommersemester. Die Bewerbungsfristen für die Bewerbung für ein höheres Fachsemester sind der 15. September für das Wintersemester bzw. der 15. März für das Sommersemester.
Die Bewerbung ist mit einem Transcript of Records möglich, sofern Sie mind. 150 ECTS Punkte absolviert haben.
Die Nachweispflicht für alle Studiengänge ist der 21. Juli für das Wintersemester bzw. der 21. Januar für das Sommersemester.

Wenn Sie die Online-Bewerbung abgeschlossen haben, erhalten Sie ein Kontrollblatt, auf dem alle erforderlichen Dokumente benannt werden, die Sie zusätzlich zu der Online-Bewerbung in Papierform an die Zulassungsstelle übermitteln müssen.


Studienplatzvergabe

Ungefähr 2-3 Wochen nach Bewerbungsende erfolgt der Versand der Zulassungsbescheide. Mit diesem erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen zur Immatrikulation und alle weiteren wichtigen Informationen. Über Ihren Bewerberstatus können Sie sich zudem im Bewerbungsportal über Ihren Login informieren.
Im Anschluss an das reguläre Auswahlverfahren finden ggf. Nachrückverfahren statt, durch die Sie ebenfalls noch einen Studienplatz erhalten können.


Obligatorisches Beratungsgespräch

Für die Einschreibung ist der Nachweis der Teilnahme an einem Beratungsgespräch erforderlich. Das obligatorische Beratungsgespräch richtet sich nur an Studierende, die eine Zulassung für einen Masterstudienplatz erhalten haben. Die Termine werden auf der Fakultätshomepage bekannt gegeben.