Publikationen

Artikel in referierten Zeitschriften

  • Braun, H., R. Döhrn, M. Krause, M. Micheli und T. Schmidt, Macroeconomic effects of minimum wages from a neoclassical perspective, erscheint beim Journal of Economics and Statistics (Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik).
  • Dehio, J. und T. Schmidt (2019), Gesamt- und regionalwirtschaftliche Bedeutung des Braunkohlesektors und Perspektiven für die deutschen Braunkohleregionen, Zeitschrift für Energiewirtschaft 43 (1): 11–25.
  • Föllmi, R., A. Fuest, P. an de Meulen, M. Micheli, T. Schmidt und L. Zwick (2018), Openness and the Productivity of the Swiss Economy, Swiss Journal of Economics and Statistics 154: 17. https://doi.org/10.1186/s41937-018-0021-3.
  • Schmidt, T. und L. Zwick (2018), Loan Supply and Demand in Germany’s Three-Pillar Banking System during the Financial Crisis, International Finance 21(1): 23-38.
  • Jäger, P. und T. Schmidt (2017), Demographic Change and House Prices: Headwind or Tailwind? Economics Letters 160: 82-85.
  • Krätschell, K. und T. Schmidt (2017), Long-run trends or short-run fluctuations – What establishes the correlation between oil and food prices?, Applied Economics 49 (54): 5535-5546.
  • Schmidt, C.M. und T. Schmidt (2017), Das Wie entscheidet! Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 66 (1): 37-49.
  • Jäger, P. und T. Schmidt (2016), The Political Economy of Public Investment when Population is Aging: A Panel Cointegration Analysis, European Journal of Political Economy 43: 145-158.
  • Micheli, M. und T. Schmidt (2015), The Welfare Effects of Rent Controls: A Comparison of Redistributive Policies, Economic Modelling, Special Issue “Current Challenges on Macroeconomic Analysis and International Finance Modelling” 48: 237-247.
  • Schmidt, T. und L. Zwick (2015), Uncertainty and Episodes of Extreme Capital Flows in the Euro Area, Economic Modelling, Special Issue “Current Challenges on Macroeconomic Analysis and International Finance Modelling” 48: 343-356.
  • Diermeier, M. und T. Schmidt (2014), Oil Price Effects on Land Use Competition: An Empirical Analysis, Agricultural Economics Review 15 (1): 98-114.
  • Meulen, P. an de, M. Micheli und T. Schmidt (2014), Forecasting Real Estate Prices in Germany: The Role of Consumer Confidence, Journal of Property Research 31 (3): 244-263.
  • Meulen, P. an de und T. Schmidt (2013), Von der Euroeinführung zur Schuldenkrise – Ergebnisse einer Wachstumszerlegung für ausgewählte Länder des Euroraums, Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 82 (2): 77-96.
  • Schmidt, T. und S. Vosen (2013), Forecasting Consumer Purchases Using Google Trends, Foresight - The International Journal of Applied Forecasting 30: 38-41.
  • Bauer, T. K., S. Feuerschütte, M. Kiefer, P. an de Meulen, M. Micheli, T. Schmidt und L.-H. Wilke (2013), Ein hedonischer Immobilienpreisindex auf Basis von Internetdaten: 2007-2011, AStA Wirtschafts- und Sozialstatistisches Archiv 7 (1): 5-30.
  • Schmidt, T. und S. Vosen (2013), Demographic Change and the Labour Share of Income, Journal of Population Economics 26 (1): 357-378.
  • Vosen, S. und T. Schmidt (2012), A Monthly Consumption Indicator for Germany Based on Internet Search Query Data, Applied Economics Letters 19 (7): 683-687.
  • Hofer, H., T. Schmidt und K. Weyerstraß (2011), Practice and Prospects of Medium-term Economic Forecasting, Journal of Economics and Statistics (Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik) 231: 153-171.
  • Schmidt, T. und T. Zimmermann (2011), Energy Prices and Business Cycles: Lessons from a Simulated Small Open Economy Model, Journal of Business Cycle Measurement and Analysis 5 (2): 29-47.
  • Vosen, S. und T. Schmidt (2011), Forecasting Private Consumption: Survey-based Indicators vs. Google Trends, Journal of Forecasting 30 (6): 565-578.
  • Nehls, H. und T. Schmidt (2004), Credit Crunch in Germany?, Kredit und Kapital 37 (4): 479-499.
  • Schmidt, T. (2003), Institutionelle Bedingungen eines Wettbewerbsföderalismus in Deutsch-land: Transaktionskosten stärker berücksichtigen, Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 72 (3): 458-471.


  • Andere Artikel

  • Jäger, J. und T. Schmidt (2018), Verkehrsinfrastrukturinvestitionen an den langfristigen Bedarfen ausrichten, ifo Schnelldienst 22/2018: 7-9.
  • Döhrn, R. und T. Schmidt (2016), Prognose des privaten Konsums mit Google-Daten – ein erster Erfahrungsbericht, Wirtschaftspolitische Blätter 63 (4): 813-825.
  • Jäger, P., S. Rujin, T. Schmidt und R. Föllmi (2016), Tiefere Investitionen dämpfen Produktivität, Die Volkswirtschaft 1-2: 23-27.
  • Fuest, A., P. an de Meulen, T. Schmidt und R. Föllmi (2016), Öffnung des Dienstleistungssektors bringt Wachstum, Die Volkswirtschaft 1-2: 28-32.
  • Frondel, M., S. Sommer, G. Barabas und T. Schmidt (2015), Niedrige Ölpreise: Wirkungen, Risiken und Nebenwirkungen, Energiewirtschaftliche Tagesfragen 65 (5): 26-31.
  • Rujin, S. und T. Schmidt (2015), Zinswende in den USA – Fluch oder Segen für die Konjunktur im Euro-Raum?, Wirtschaftsdienst 95 (3): 186-191.
  • Schmidt, T. (2014), Mit Google am Puls des privaten Konsums, bdvb-aktuell 123: 8-9.
  • Micheli, M. und T. Schmidt (2013), Immobilienboom verstärkt den Anstieg der Mieten, Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 136 (2): 23-27.
  • Breuer, S. und T. Schmidt (2012), Warum kann Deutschland der Rezession im Euroraum widerstehen? – Einsichten aus Simulationen mit dem RWI-Mehrländermodell, Wirtschaftsdienst 92 (10): 687-691.
  • Vosen, S. und T. Schmidt (2012), Ignore Costly Market Data and Rely on Google Instead? An HBR Management Puzzle. In: The HBR Insight Center, The Promise and Challenge of Big Data, A Harvard Business Review Insights Center Report: 12-13.
  • Schmidt, T. (2011), Ursache und Wirkung in der Makroökonomie. Spektrum der Wissenschaft 2011 (12): 21-24.
  • Frondel, M. und T. Schmidt (2010), Die Entwicklung der Energiemärkte bis 2030, Energieprognose 2009. BWK – Das Energie-Fachmagazin 2010 (10): 6-12.
  • Schmidt, T. (2010), Analyse und Prognose des Spar- und Konsumverhaltens privater Haushalte. Monatsbericht des BMF 2010 (9): 70-83.
  • Siemers, L.-H.R., C. M. Schmidt und T. Schmidt (2010), Wachstumsaspekte von Verkehrs-infrastrukturinvestitionen im Rahmen einer gestaltenden Finanzpolitik. Monatsbericht des BMF 2010 (7): 77-88.
  • Barabas, G., R. Döhrn, H. Gebhardt und T. Schmidt (2009), Was bringt das Konjunkturpaket II? Wirtschaftsdienst 89 (2): 128-132.
  • Döhrn, R., M. Frondel, C. M. Schmidt und T. Schmidt (2005), Hoher Ölpreis – kein Grund für Aktionismus, Energiewirtschaftliche Tagesfragen 55 (11): 25-27.