Impact Hub Ruhr - Climathon 2018

17.10.2018

Der Climathon 2018 findet am 26. und 27. Oktober 2018 in Essen statt. Ausrichter ist der Impact Hub Ruhr. Als Teil eines globalen Netzwerkes für nachhaltiges Unternehmertum ist der Impact Hub der Hotspot für Gründer und Unternehmen an der Schnittstelle von Nachhaltigkeit und Innovation im Ruhrgebiet.
Motto und zentrale Herausforderung für alle Teilnehmer des Climathon 2018 ist: "Vom Dach ins Netz – wir suchen Konzepte für die Energiewende auf deinem Dach".



Das Ziel ist es, in einer interdisziplinären Gruppe zunächst Ideen für nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Der Hub bietet im Anschluss an den Climathon Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Projekte an.


Der Climathon ist eine globale Bewegung von Bürger/innen und Vertretern der Städte mit dem Ziel, die Herausforderungen des Klimawandels durch innovative Lösungen zu bewältigen. Unterstützt wird die weltweite Initiative von der EU Initiative Climate-KIC und Interreg (Climate Active Neighbourhoods).


Ursprünglich als 24-Stunden-Hackathon von Climate-KIC konzipiert, hat sich der Climathon seitdem zu einer globalen Bewegung entwickelt, die die Bürger/innen für Klimaschutzmaßnahmen sensibilisiert und die Städte bei ihren individuellen Herausforderungen kontinuierlich unterstützt. Während des Hackathons treffen sich Unternehmer/innen, Studierende, Entwickler/innen, Experten und Kreative, um die Herausforderungen des Klimawandels zu diskutieren, mit der ihre Stadt konfrontiert ist.


Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmer haben die Chance mit Unterstützung von Coaches und Fachexperten in Teams Konzepte zu entwickeln. Es gibt viel zu lernen, viele Kontakte zu knüpfen und vielleicht ist auch eine Idee dabei, die am Ende zu einer Unternehmensgründung führt.


Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung entweder unter www.climathon.climate-kic.org oder per Mail an climathon@climate-kic.org erforderlich. Weitere Informationen sind dem Flyer zu entnehmen.