Transformative Forschung im Rheinischen Revier – Aufbau einer partizipativen Governance zur nachhaltigen Bioökonomie

12.05.2021

Beitrag zum Thema transformative Forschung im Rheinischen Revier von Jan-Hendrik Kamlage, Sonja Knobbe, Ute Goerke und Anna Mengede im Sammelband "Wissenschaft im Strukturwandel – Die paradoxe Praxis engagierter Transformationsforschung". Weitere Meldungen finden Sie hier.


Transformative Forschung im Rheinischen Revier – Aufbau einer partizipativen Governance zur nachhaltigen Bioökonomie

Der Beitrag „Transformative Forschung im Rheinischen Revier – Aufbau einer partizipativen Governance zur nachhaltigen Bioökonomie“ von Jan-Hendrik Kamlage, Sonja Knobbe, Ute Goerke und Anna Mengede ist im Sammelband „Wissenschaft im Strukturwandel – Die paradoxe Praxis engagierter Transformationsforschung“ erschienen. Der Sammelband thematisiert wie die wechselseitige Einbettung von Wissenschaft und Gesellschaft auch die Forschungspraxis verändert. Anhand von 14 Beiträgen wird dies an Beispielen des Strukturwandels im Rheinland, im Ruhrgebiet und in der Lausitz exemplarisch gezeigt.

"https://www.oekom.de/buch/wissenschaft-im-strukturwandel-9783962382896"