Kooperation mit der HSBC Business School der Peking University Shenzhen (China)

09.11.2013

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum hat in einem Memorandum of Understanding mit der HSBC Business School der Peking University eine Kooperation der beiden Hochschulen vereinbart.

Diese sieht vor, dass pro Semester zwei Studierende unserer Masterstudiengänge für ein Semester an der Business School in Shenzhen studieren.

In Gegenrichtung entsendet die HSBC Business School ebenfalls pro Semester zwei Studierende nach Bochum. Nachdem es im Frühjahr 2013 ein erstes Treffen der Dekane der bei-den Fakultäten in Europa gegeben hat, folgte der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum im Oktober einer Einladung des Dekans Prof. Dr. Vincent Chang nach Shenzhen. Im Rahmen dieses Besuchs wurde vereinbart, ein Doppelmasterprogramm getragen von den beiden Fakultäten zu entwickeln. Dies bietet sich an, da in Lehre und Forschung beide Fakultäten gemeinsam einem Ansatz folgen, der sowohl in der Volks- als auch in der Betriebswirtschaftslehre wirtschaftswissenschaftlich anwendungsorientiert ausgerichtet ist und sich quantitativ-empirischer Methoden bedient.

Die Peking University wurde 1898 gegründet. Im Oktober 2000 wurde in der Sonderwirtschaftszone Shenzhen ihr Ableger Peking University Shenzhen gegründet. Shenzhen bildet zusammen mit Hong Kong und anderen Städten im südchinesichen River Pearl Delta einen hoch verdichteten Ballungsraum, der zu den sich am stärksten entwickelnden und dynamischsten Regionen in Asien zählt. Der Ableger der Peking University in Shenzhen soll diesen Standort zu einem Zentrum akademischer Exzellenz entwickeln, der dem „entrepreneurial spirt of Shenzhen“ folgt und Chinas Reform- und Öffnungspolitik unterstützt. 2004 wurde basierend auf einer großzügigen Unterstützung von Seiten der „Hong Kong & Shanghai Banking Corperation (HSBC)“ die HSBC Business School gegründet.

In der Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Bochum sind ins-besondere der „Master of Management“, der „Master of Economics“, der „Master of Economics &Concentration in Quantitative Finance Program“ für den Studierendenaustausch von Interesse.

Shenzen Kooperation Dekane_
Prof. Dr. Haifeng Huang (Director of China’s Research Center for Economic Transition at Beijing University of Technology), Prof. Dr. Helmut Karl (Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft Ruhr-Universität Bochum), Prof. Dr. Vincent Chang (Dekan der HSBC Business School der Peking University, Shenzhen)
Shenzen Kooperation Direktorium
Prof. Dr. Zhiyong Tu (Finance, Econometrics), Prof. Dr. Haifeng Huang (Director of China’s Research Center for Economic Transition at Beijing University of Technology), Prof. Dr. Helmut Karl (Dekan der Fakultät für Wirt-schaftswissenschaft Ruhr-Universität Bochum) Prof. Dr. Thomas Weidenbach (Director of International Affiars)