Ökonomen der RUB auf Platz 3 im FAZ-Ranking

14.10.2014

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat in ihrem Universitätsranking im Oktober 2014 eine Rangliste der einflussreichsten ökonomischen Fakultäten erstellt. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum belegt Platz drei im aktuellen FAZ-Ranking.

Nach der LMU München und der TU Berlin belegt die Universität Bochum einen hervorragenden dritten Platz und ist damit die Nummer 1 in NRW. Diese Positionierung wird maßgeblich beeinflusst durch die Bedeutung von Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Prof. Dr. Manuel Frondel und Prof. Dr. Thomas Bauer, die im Ökonomenranking der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im September diesen Jahres gewürdigt wurde. Alle drei sind aufgrund ihrer Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften, Zitationen in überregionalen Zeitungen und ihrer Wertschätzung in Politik und Ministerien unter den 100 einflussreichsten Wirtschaftswissenschaftlern gelistet worden.

Der dritte Platz in diesem wichtigen Ranking belegt die Bedeutung der Fakultät für Politik und Fachöffentlichkeit.