Symposium für Dieter Schneider am 10.4.2015

17.04.2015

Am 10.4.2015 veranstaltete die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft anlässlich des 80. Geburtstags von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Dieter Schneider, der einen Großteil seines ausgefüllten Berufslebens in Bochum forschte und lehrte und im letzten Jahr verstorben ist, ein Gedenksymposium zu seinen Ehren.

Annähernd 100 Gäste aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland, darunter zahlreiche renommierte Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, folgten der Einladung und nahmen an der Veranstaltung teil.


Nach einer Begrüßung und kurzen Einführung durch den Prodekan Prof. Dr. Stephan Paul würdigten Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard H. Schmidt (Theoriegeschichte, Methodologie, Unternehmenstheorie und Finanzierung im Werk von Dieter Schneider), Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser (Fundamentale Fragen von Rechnungswesen und Unternehmensbewertung – vor und nach Dieter Schneider) und Prof. Dr. Dr. h.c. Franz W. Wagner (Die Wissenschaft von der Unternehmensbesteuerung – eine ökonomische Disziplin) das umfangreiche Werk Dieter Schneiders und sein bleibendes wissenschaftliches Vermächtnis.

Nach einem Schlusswort des Dekans Prof. Dr. Helmut Karl hatten die Teilnehmer noch Gelegenheit, bei einem Sektempfang ihre vielfältigen Erinnerungen an Dieter Schneider auszutauschen.