Deutsch-Chinesisches Forum in Berlin

01.12.2016

Am 25.11.2016 hat Herr Dr. Martin Seidler die Ruhr-Universität Bochum beim Deutsch-Chinesischen Forum für Hochschule, Wissenschaft und Innovation an der FU Berlin vertreten.

Mitglieder von 27 chinesischen und 41 deutschen Universitäten haben sich in Berlin zu einer Bestandsaufnahme und Diskussion über Zukunftsperspektiven der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit im akademischen Bereich getroffen. Zu den Teilnehmern gehörten u.a. auch die chinesische Vize-Premierministerin Prof. LIU Yandong, der chinesische Forschungsminister Prof. WAN Gang und (in Vertretung der erkrankten Ministerin) der Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung Dr. Georg Schütte. Ausgerichtet wurde das Treffen von der Freien Universität Berlin, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem China Scholarship Council, dem chinesischen Ministerium für Wissenschaft und dem chinesischen Bildungsministerium.