Einführung in die Themen und Methoden der Arbeits- und Organisationspsychologie für Nicht-PsychologInnen

20.12.2016

Die Fakultät für Psychologie, Lehrstuhl Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie bietet im kommenden Sommersemester eine Lehrveranstaltung für Nicht-PsychologInnen an.

Die „Einführung in die Themen und Methoden der Arbeits- und Organisationspsychologie für Nicht-PsychologInnen“ bietet einen Überblick über Inhalte und Forschungsmethoden in der angewandten Psychologie. Themen werden unter anderem Führung und Arbeitsmotivation sowie empirischen Methoden (Interviews, Beobachtungen und Feldexperiemente) sein. In einem innovativen Veranstaltungskonzept aus 3 Blockterminen in Verbindung mit E-Learning und Projektgruppenarbeit können die Studierenden selber forschen und sich so mit psychologischen Fragestellungen in Theorie und Praxis auseinandersetzen. Ein umfangreicher und mit Gamification-Elementen angereicherter moodle-Kurs regt dazu an, sich mit Inhalten auseinanderzusetzen, die Gruppenarbeiten zu koordinieren und das neu erworbene Wissen strukturiert zu verarbeiten und zu speichern.

Die Veranstaltung richtet sich explizit an Studierende anderer Fakultäten, die einen Einblick in den Fachbereich gewinnen wollten. Sie bietet auch eine Grundlage für alle, die sich gegebenenfalls auch weitergehend für ähnliche Veranstaltungen interessieren.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung sowie den Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier.