Jahrestagung des Ausschusses für Regionaltheorie und –politik an der Wiwi-Fakultät

09.10.2017

Vom fünften bis zum siebten Oktober fand die Jahrestagung des Ausschusses für Regionaltheorie und –politik an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der RUB statt.

Lokaler Organisator war Professor Helmut Karl vom Lehrstuhl Wirtschaftspolitik. Die Jahrestagung der Regionalökonomen beschäftigte sich mit regionaler Wirtschaftspolitik und erörterte insbesondere die regionalen Echowirkungen der Globalisierung in Hinblick auf Einkommens-, Beschäftigungs- und Steueraufkommenseffekte.

Ausschuss