Schon wieder zu spät dran mit Lernen?

16.10.2017

Coaching gegen Aufschieberitis - Anpacken statt Aufschieben! „Das mache ich morgen…“ - Prokrastination ist jedem schon einmal begegnet.

Für StudentInnen stellt dies häufig ein großes Problem dar und führt zu einer unnötigen Verlängerung der Studiendauer und nicht selten zum Studienabbruch. Im Rahmen des Coachings wird das Aufschiebeverhalten angegangen und das Zeitmanagement der Studierenden verbessert. Dabei werden speziell ausgebildete MasterstudentInnen der Psychologie unter professioneller Supervision das Coaching durchführen.

Anmelden können sich interessierte StudentInnen der Fakultät, die ihre Lernstrategien sowie ihr Zeitmanagement optimieren wollen.

Weitere Informationen finden Sie im folgenden Flyer.