Drittes Förderjahr von RUB ConNeCT in vollem Gange

19.12.2019

Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung im November konnten die Studierenden des Förderprogramms nun ihre Kenntnisse in dem für die Controlling-Praxis zentralen Analysewerkzeug „MS Excel“ verbreitern und vertiefen.

Das Förderprogramm „RUB Controlling Network and Career Training“ (RUB ConNeCT) des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling hat zum Ziel, sehr gute Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum mit ausgeprägtem Interesse an den Bereichen Accounting, Controlling und Finance zu fördern und mit ausgewählten Unternehmen zu vernetzen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung im November bekamen die Studierenden eine erste Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen und mit Vertretern der Partnerunternehmen PricewaterhouseCoopers, Remondis, RWE und Unibail-Rodamco-Westfield ins Gespräch zu kommen.

20191206 155747


In der zweiten Veranstaltung des Förderprogramms stand nun der zweitägige Workshop „Excel für Professionals“ auf dem Programm. Profunde Kenntnisse in Microsoft Excel sind vielfach Grundlage einer erfolgreichen Tätigkeit im Controlling. Für den Workshop konnte Prof. Dr. Andreas Rohleder (Technische Hochschule Bingen) gewonnen werden, der selbst jahrelang Unternehmen beim Einsatz von Excel im Controlling sowie der Optimierung der damit verbundenen Planungs- und Entscheidungsprozesse unterstützt hat.

20191206 103438


Im Workshop brachte Prof. Rohleder den Studierenden wesentliche technische Fähigkeiten und Kniffe bei und vermittele, was gute Designpraxis heißt. Ferner zeigte er, wie man Aufgaben möglichst strukturiert, zeitsparend, konsistent und fehlerfrei in Excel umsetzen kann. Übungen mit Fallstudien rundeten das Programm ab. Aufgrund des großen Interesses und der sehr positiven Resonanz seitens der Studierenden ist der Excel-Workshop auch für das kommende Förderjahr von RUB ConNeCT fest eingeplant.