Abschlussevent zu Vertrieb in Business-to-Business Märkten

12.01.2015

Am Donnerstag, den 18 .Dezember fand der Abschlussevent für die Praxisprojekte unserer Masterveranstaltung „Vertrieb in Business-to-Business Märkten“ im Bluesquare statt.

Die 10 studentischen Projektteams präsentierten dabei die wichtigsten Ergebnisse ihrer Projekte und stellten sich den kritischen Fragen von Professor Dr. Christian Schmitz, und der Führungskräfte unserer Partnerunternehmen. Zu den namhaften Praxispartnern gehörten die T-Systems International GmbH, die Schuler AG, die Mathys Orthopädie GmbH, die SMA Solar Technology AG sowie die TÜV Rheinland AG.



Die Bearbeitung der Praxisprojekte war Bestandteil des neuen dreigeteilten Veranstaltungskonzepts: Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen im Rahmen der Vorlesung und praktischem Wissen durch wertvolle Gastvorträge erhielten die Studierenden die Möglichkeit ihre neu erlernten Kenntnisse direkt praktisch anzuwenden. Im Rahmen der zweimonatigen Projektarbeiten bearbeiteten die studentischen Berater reale, vertriebliche Fragestellungen der renommierten Partnerfirmen. Die komplexen Fragestellungen reichten dabei von der Erstellung eines Managementinstruments zur Auswahl bestimmter Vertriebskanäle, bis hin zur Entwicklung eines Markteintrittskonzeptes für einen bedeutenden ausländischen Markt. Durch die kompetitive Aufstellung von jeweils zwei Gruppen je Aufgabenstellung, ergaben sich für die Unternehmen dabei gleich mehrere wertvolle Lösungsansätze und innovative Denkanstöße. Den Höhepunkt des Abschlussevents stellte bei einem feierlichen Glühweinempfang die Ehrung der besten Präsentationen dar: Gekürt von der härtesten Jury – den Studierenden selbst.

Wir bedanken uns herzlich für die wertvolle Unterstützung der teilnehmenden Führungskräfte unserer Partnerunternehmen und gratulieren den Gewinnerteams zu Ihrer hervorragenden Leistung!